Tipi-Factory

tipi3_bigUnser sehr kleiner Familienbetrieb beruht auf Freude, Faszination und Überzeugung. Da diese spezielle Bauart dieser Zelte eine eigene, gesunde und beruhigende Atmosphäre enthalten, wollen wir gerne auch andere Personen dies spüren lassen. So starteten wir mit einem 9Meter-Tipi. Nach und nach erweiterten wir unser Sortiment auf fünf Zelte. Da wir die Zelte von der Stoffrolle über das Bahnenzuschneiden und das Zusammennähen alles selber machen, können wir auch spezielle Kundenwünsche berücksichtigen.

Die einzelnen Bahnen werden ab der Rolle abgemessen und zugeschnitten. Durch das Zusammennähen entsteht die rohe Plane. Auf der ausgebreiteten Plane werden nun Türe, Rauchklappen, Knopflöcher und Saum eingezeichnet und zugeschnitten. Durch nochmaliges Nähen und verstärken am richtigen Ort entsteht das entgültige Tipi. Eine Arbeit die in die Arme geht, bei einem Planengewicht von ca.80 kg.

Bei Vermietungen werden die Tipis gebracht, aufgestellt, abgebrochen und abtransportiert. Beim Aufstellen ist von Vorteil, wenn der Mieter anwesend ist, oder sogar mithilft, damit die Rituale, die dazugehören eingehalten werden können. Nur so kann man das Besondere an einem Tipi spüren oder begreifen. Auch beim Aufstellen werden ausschliesslich natürliche Materialien (Heringe,Seile) verwendet, damit dem besonderen Flair nichts im Wege steht.

Wir hoffen einen kleinen Einblick in unser Unternehmen gegeben zu haben und freuen uns Ihr Interesse geweckt zu haben.

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Factory-Team